Kinderlieder aus den Nachtzugstudios!!!

Es gibt ein neues Projekt im Hause Zeitnitz / Nachtzug!
Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit im Jahr 2015 beim Hörspiel „Hände weg von Mississippi“, gibt es nun einen weiteren Auftrag aus dem Hause FX:one Audio-Produktionen. Für die CD-Reihe „Die 50 schönsten Kinderlieder“, die im Oetinger Verlag erscheint, werden im NACHTZUG-Studio 10 der, teils deutschen, teils englischen Lieder produziert. Die Songs sollen im modernen, rockigen Sound eingespielt werden, und so darf man gespannt auf das Ergebnis sein.

Das Leben ist zu kurz für schlechte Musik!

Thorsten Zeitnitz wurde im August 1973 im schönen Ruhrgebiet geboren und spielt seit 1986 Stahlsaitengitarre. Vorerst Studium diverser Folkgitarristen und Fingerpicker, später kam dann die E-Gitarre der Rock und der Blues dazu. Viele Jahre Tanzmusik und Oldiebands folgten und das Musikspektrum erstreckt sich quer durch fast alle Spielarten. Von 1997 bis 2009 wurde eine viel zu lange Pause eingelegt um dann ab 2010 als Country-Solomusiker wieder durchzustarten. Seit 2013 konzentriert sich Thorsten ausschließlich auf seine eigenen Songs die er erst mit der Akustikband „ZEITNITZ“ und seit Januar 2015 mit der BluesRockband „NACHTZUG“ aufführt. Neben Gitarre spielt Thorsten noch ein wenig Bluesharp, Mandoline, Banjo, Bass, Cajon und Klavier. Und natürlich versucht er immer wieder auch das Singen!