So ist es nun mal Text & Musik: Thorsten Zeitnitz

GEMA-Werk.-Nr: 14105556-001

1)

Der Mülleimer voll, und der Kühlschrank ist leer,

 

und geduscht hat er auch schon - seit zwei Wochen nicht mehr.

 

Die Haare lang und fettich, unrasiert und ungekämmt,

 

seit dem er so allein ist, lebt er völlig ungehemmt.

 

A G D E

Refr: Doch sie, kommt nie mehr zurück! 2x

 

2)

Der Kopf ist leer, mit Gedanken so voll.

 

Es war alles so scheiße, es war alles so toll.

 

Das Gefühl ist weg, was ist bloß passiert?

 

Sie war nie für ihn da, er hat gar nix kapiert!

 

 

A G D E

Refr: Doch sie kommt nie mehr zurück! 2x

 

Solo über Strophe und Refr.

 

G D A

Bridge: Es ist soviel passiert, in all den Jahren.

G D A

Er denkt so oft zurück, wie glücklich sie waren.

G D A

Doch dann kam der Krach, der große Knall.

G A E

Und seit dem - der freie Fall.

 

 

 

3) Der Mülleimer voll, und der Kühlschrank ist leer,

 

und gesaugt hat er auch schon - seit vier Wochen nicht mehr.

 

Er sitzt allein und grübelt, soll’s das echt gewesen sein?

 

Bleibt am Ende nix mehr über, einsam, traurig und allein.

 

 

A G D E

Refr: Denn sie kommt nie mehr zurück! 2x