Ich hab den Blues Text & Musik: Thorsten Zeitnitz

GEMA-Werk.-Nr: 14121109-001

 

E

1) Ich hab kein Eigenheim, kein Porsche und auch kein Polopferd.

 

Mein Mofa ist nicht abbezahlt, meine Briefmarken nix wert.

 

Hab ich kein Geld mehr für den Bus, dann geh ich halt zu Fuß.

Und doch krieg ich von dir nen Kuss, denn ich, ich hab den Blues.

 

Ja ich, ich hab den Blues, ja ich, ich hab den Blues.

 

Und doch krieg ich von dir nen Kuss, denn ich, ich hab den Blues.

 

 

 

2) Mein Chef der hat zu mir gesagt, mensch Zeitnitz gib mal Gas.

 

Nur wenn du richtig Kohle hast dann macht das Leben Spaß.

 

Doch ich, ich kann den Stress nicht ab, mach lieber pünktlich Schluss.

 

Und dann krieg ich von dir nen Kuss, denn ich, ich hab den Blues.

 

Ja ich, ich hab den Blues, ja ich, ich hab den Blues.

 

Und dann krieg ich von dir nen Kuss, denn ich, ich hab den Blues.

 

 

 

3) Jetzt sitz ich hier, der Kopf ist leer, vor diesem Blatt Papier,

 

ich könnte schreien, mir fällt nix ein und trotzdem schreib ich dir,

 

ein Liebeslied für dich allein, welch geistiger Erguss.

 

Der Joshua hat so schöne Songs, und ich, ich schreib bloß Stuss.

 

Denn ich, ich hab den Blues, ja ich, ich hab den Blues.

 

Und doch krieg ich von dir nen Kuss, denn ich, ich hab den Blues!